Die Haut

Ernährung

Ernährung für die Haut

Gesunde Haut ist ein Indikator für eine gute allgemeine Gesundheit. Dabei spielt die richtige Ernährung eine wesentliche Rolle. Menschen, die sich nicht gut ernähren, sehen auch nicht gut aus. Das liegt daran, dass die richtige Ernährung unserer Haut helfen kann, besser zu altern. Gute Ernährung kann die Elastizität der Haut verbessern, Gesichtsfalten und die Rauheit der Hautoberfläche mildern und den Teint auffrischen. Das Ergebnis ist ein insgesamt verbessertes Hautbild.  Neben der Ernährung haben auch andere Lebensgewohnheiten und -umstände einen Einfluss auf die Gesundheit der Haut, wie zum Beispiel die Hydration und Stress.

Gesunde Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel oder Ernährungsumstellungen können das Aussehen der Haut verbessern und einige Hauterkrankungen lindern. Wie alle anderen Organe im Körper benötigt auch die Haut eine konstante Zufuhr von Energie, Lipiden, Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen. Um ihre Funktion effektiv zu erfüllen, braucht die Haut essentielle Fettsäuren und Nährstoffe wie Vitamin E, Vitamin C, Zink, Selen und Magnesium, die dabei helfen, die negativen Auswirkungen der Sonne, Umweltverschmutzung und andere Umweltfaktoren abzuwehren.

Viele Menschen ernähren sich immer noch schlecht. Vitamin-, Mineralstoff- oder Eiweißmangel kann dabei zu Hauterkrankungen führen. Ein roter fleckiger Hautausschlag im Gesicht kann beispielsweise in einem Vitamin B-Mangel begründet sein. Bei diesen Mangelerscheinungen können Nahrungsergänzungsmittel helfen, die gesunde Haut zu unterstützen. Sie können auch dann nützlich sein, wenn die Haut zusätzliche Nahrung benötigt, wie zum Beispiel bei der Wundheilung.  

Hydratation

Die Haut ist einzigartig, denn anders als jedes andere Organ können wir ihre Versorgung durch die Anwendung von feuchtigkeitsspendenden Mitteln verbessern. Daher sollten Sie geeignete Hautfeuchtigkeitscremes verwenden und auch genügend Wasser trinken, um trockene Haut, die mit verschiedenen Hautproblemen wie Juckreiz und Entzündungen verbunden ist, zu vermeiden.

Stress

Mehrere Hautkrankheiten sind mit Stress und psychischen Problemen verbunden. Daher ist Stressmanagement auch für die Erhaltung einer gesunden Haut wichtig.

 

Klicken Sie hier, um unseren Bericht "Essen für eine gesunde Haut" zu lesen.